Heimatmuseum Sissach

Die reichhaltige Sammlung des Heimatmuseums der Bürgergemeinde Sissach umfasst eine bedeutende Waffensammlung mit Hieb-, Stich- und Feuerwaffen aus dem 16. bis 19. Jahrhundert, reich verzierte Pulverhörner aus dem 17. Jahrhundert, eine umfangreiche Sammlung Baselbieter Trachten, Modelle Farnsburg, Homburg, Bischofstein sowie Bibeln und Psalmbücher aus dem 18. Jahrhundert. Eine Küche mit Herd mit Zinngeschirr aus dem 19. Jahrhundert, Kupfer, Messing, Glas und Keramik, Posamenterstube mit Botenwagen, handbetriebenem Bandwebstuhl (Bändelmühle) von 1780, Jacquard-Bandwebstuhl von 1880 sowie Bändelmuster und Webbilder runden die abwechslungsreiche Sammlung ab. Ein spezielles Erlebnis sind die Webvorführungen, welche an den geöffneten Sonntagen stattfinden.

Informations générales

Emplacement et contact
Heimatmuseum Sissach
Zunzgerstrasse 2
4450 Sissach
061 971 11 77
info@museum-sissach.ch
Accès
Zunzgerstrasse 2, beim Hotel «Sonne» im Dorfzentrum
Ouverture
Jan.-Juni, Sep.-Dez.: jeden 1. So im Monat 11.00-16.00
Prix
Beitrag jederzeit willkommen.
Site internet
www.museum-sissach.ch
Année d'ouverture
1922
Le musée est aménagé pour les groupes linguistiques suivants
D

Critères

  • Membre Association des musées suisses

    Le musée est membre de l'Association des musées suisses
  • Boutique

  • Possibilités de stationnement

  • Accessibilité en transports publics

    Le musée est facilement accessible par les transports publics.

Catégorie de musée

  • Musée régional et local

  • Musée ethnographique