Walsermuseum

Das Walsermuseum zeigt eine bedeutende heimatkundliche Sammlung zur Kulturgeschichte der im 13. Jahrhundert am Triesenberg angesiedelten Walser. Eine Multivisionsschau gibt anschaulich und lebendig Einblick in das Leben der Walser und in die Triesenberger Dorfgeschichte. Das Museum vermittelt Informationen zur Topografie, zur Walser- und Pfarreigeschichte und zum Brauchtum. Es zeigt u.a. den Innenraum einer alten Maiensässhütte, Geräte des dörflichen Handwerks, Gegenstände der Wohnkultur. Die permanente Ausstellung von Holzplastiken des Künstlers Rudolf Schädler rundet den Museumsrundgang ab.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Walsermuseum
Schlossstrasse 5
9497 Triesenberg
00423 262 19 26
walsermuseum@triesenberg.li
Anreise
Walsermuseum Triesenberg Dorfzentrum Schlossstrasse 5 9497 Triesenberg
Geöffnet
Mo-Fr 8.00-12.00, 13.30-18.00; Sa 8.00-12.00 Führungen nach Vereinbarung
Preise
Erwachsene CHF 5.- Kinder (bis 15 Jahre): Eintritt frei Gruppen 10 - 20Personen CHF 4.- pro Person Gruppen ab 21 Personen CHF 3.- pro Person Führungen CHF 90.- zzgl. Eintrittspreis Die Multivisionsschau «Triesenberg - Walsergemeinde im Fürstentum Liechtenstein» ist inbegriffen. Multivisonsschau ausserhalb der Öffnungszeiten CHF 60.- zzgl. Eintrittspreis
Webseite
www.walsermuseum.li
Eröffnungsjahr
1961
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Shop

  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Nachbildung des Sennraumes einer alten Maiensässhütte.
Nachbildung des Sennraumes einer alten Maiensässhütte.
Das Alte Walserhaus kann bei einer Führung besichtigt werden
Das Alte Walserhaus kann bei einer Führung besichtigt werden