Walserhaus

Das Walserhaus besitzt eine reichhaltige Sammlung zur Kulturgeschichte des Dorfes und der Walser. Ausgestellt sind Möbel, Hausrat, Geräte und Werkzeuge zur Bearbeitung von Holz, Hanf, Wolle und Flachs, Spielzeug, religiöse Gegenstände, Volkstrachten der alten deutschsprachigen Siedlung sowie Dokumente zur Geschichte der Walser.
Das Haupthaus des Museums ist ein ehemaliges, 1386 erbautes Doppelwohnhaus, das weitgehend original erhalten ist. Es ist eines der ältesten erhaltenen Bauernhäuser der Schweiz.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Walserhaus
6685 Bosco Gurin
091 754 18 19
museum@walserhaus.ch
Anreise
Ufum Heingaart (ehem. Dorfplatz), im historischen Dorfquartier am Fluss.
Geöffnet
Mitte April-Ende Okt.: Di-Sa 10-11.30, 13.30-17; So und Feiertage 13.30-17 Montags geschlossen Ferner nach Vereinbarung: T 091 754 18 19
Preise
Erwachsene: CHF 5.- Reduziert (Studenten, AHV): CHF 3.- Kinder (6-16 Jahre): CHF 1.- Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei Gruppen (ab 10 Personen): CHF 3.-
Webseite
www.walserhaus.ch
Eröffnungsjahr
1938
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Museumspass

    Besitzer:innen von einem Museumspass haben in diesem Museum freien Eintritt.
  • Kinder- und Familienfreundlich

    Das Museum bietet mindestens ein Angebot für Familien oder/und Kinder an.
  • Shop

  • Auszeichnung European Museums Forum

    Das Museum wurde vom Europäischen Museumsforum (EFM) ausgezeichnet.

Impressionen vom Museum

Haupthaus Museum Walserhaus Gurin.
Haupthaus Museum Walserhaus Gurin.
Webstuhl.
Webstuhl.
Ufum Heingaart - Der alte Dorfplatz.
Ufum Heingaart - Der alte Dorfplatz.