Verein Wintersportmuseum Davos

Das Wintersport-Museum besitzt eine reichhaltige Sammlung von wertvollen Wintersportgeräten und Dokumentationen aus der Stiftung der Familie Jürg Kaufmann und dem Archiv des Hockey-Clubs Davos. Die Ausstellungsstücke reichen von den Anfängen des Wintersports bis hin zur Gegenwart und umfassen u.a. Schlitten, Bobs, Skier, Skibindungen, Schlittschuhe und Curling-Material.
Unser Museum besitzt 2 Räume. Im ersten sind alle unsere Skis, von den ersten Jagdskis, zu den Sprungskis, Langlaufskis, Snowboards und die Geschichte der Abfahrtskis von 1880 bis in Jahr 2000 ausgestellt.
Der zweite Raum ist ganz dem Eissport gewidmet: Eiskunstlauf, Eisschnelllauf, Hockey und dann alles über Schlitten und Bobs. Das Museum ist FIS qualifiziert.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Verein Wintersportmuseum Davos
Promenade 43
7270 Davos Platz
081 413 24 81
kontakt@wintersportmuseum.ch
Anreise
Promenade 43 7270 Davos Platz
Geöffnet
Di, Do 16.30-18.30
Preise
Erw. Fr. 10.00 / AHV, Gästekarten 20% Ermässigung Kinder bis 16 Gratis
Webseite
www.wintersportmuseum.ch
Eröffnungsjahr
1992
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Museumspass

    Besitzer:innen von einem Museumspass haben in diesem Museum freien Eintritt.
  • Kinder- und Familienfreundlich

    Das Museum bietet mindestens ein Angebot für Familien oder/und Kinder an.
  • Shop

  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Gondelbahn auf Schatzalp
Gondelbahn auf Schatzalp
1934 weltweit erster Bügelskilift auf dem Bolgen eröffnet.
1934 weltweit erster Bügelskilift auf dem Bolgen eröffnet.
Hockeyspieler um 1920
Hockeyspieler um 1920