UNESCO-Weltnaturerbe Tektonikarena Sardona Besucherzentrum

Auf einer Zeitreise zur Entstehung der Gebirge: Seit Sonntag, 13. März 2022, kann die Neuinszenierung des Besucherzentrum Elm angeschaut werden. Die neue Ausstellung ist interaktiv und spielerisch gestaltet und richtet sich gleichzeitig an Geologie-Interessierte wie Familien. Folgendes ist in der Ausstellung zu finden: ▸ Aussichtspunkte auf das Martinsloch und den Elmer Bergsturz ▸ Martinsloch-Wurfspiel und -Rutsche ▸ Leseecke mit Ausflugstipps ▸ 3D-Modell der gesamten Tektonikarena ▸ Infotische mit Werkzeugen und Spielen Mit dem Besucherzentrum Glarnerland ist an den beiden Standorten Glarus (im Naturzentrum, Bahnhofsgebäude) und Elm (im alten Schulhaus, Sandgasse 1, Elm) ein wichtiges Tandem für die Zukunft des Welterbes Sardona und des Glarnerlands geschaffen worden. Elm ist der Ort der Vertiefung zu den Fragen der Geologie und des Welterbes sowie Ausgangs- und Zielort von Ausflügen z.B. mit einem GeoGuide.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
UNESCO-Weltnaturerbe Tektonikarena Sardona Besucherzentrum
Sandgasse 1
8767 Elm
055 642 52 52
info@elm.ch
Anreise

Das Besucherzentrum Elm befindet sich im Dorfkern im alten Schulhaus. Die Bushaltestelle Elm Dorf befindet sich nur 1 Gehminute vom Museum entfernt. Reisen Sie mit dem Auto an, so können Sie dieses beim Gemeindehausparkplatz parkieren.

Geöffnet

Montag - Sonntag 10:00 - 20:00 Uhr

Preise

Der Eintritt ist frei.

Eröffnungsjahr
2022
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Museumspass

    Besitzer:innen von einem Museumspass haben in diesem Museum freien Eintritt.
  • Kinder- und Familienfreundlich

    Das Museum bietet mindestens ein Angebot für Familien oder/und Kinder an.
  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Das Steinmannli-Spiel ist eine von vielen Attraktionen.
Das Steinmannli-Spiel ist eine von vielen Attraktionen.