Theatermuseum Stok

Im Theatermuseum durchdringen einander Kunst und Leben schwerelos und ermuntern Kinder und Erwachsene, sich in den Alltagszauber von Theater zu versenken. Eintauchen in ein Traumtheater, in eine Gauklerstätte, in Maskenräume, wo Tische Schuhe tragen, wo es strafbar ist, kein Kind mehr zu sein. Das Treppenhaus, die Wände und Decken der Wohn- und Arbeitsräume sind mit einer Überfülle selbstangefertigter Masken, Plakate, Figuren und Requisiten vielseitig verkleidet.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Theatermuseum Stok
Sihlquai 252
8005 Zürich
044 271 20 64
theater_stok@bluewin.ch
Anreise
An der Sihl, neben der ehem. Eisenbahnbrücke Letten. Mit dem Tram Nr. 4 oder 13. bis Haltestelle Quellenstrasse, 100 Meter der Fabrikstrasse entlang bis zum Sihlquai.
Geöffnet
Jeden letzen So im Monat 11-17 Ferner nach Vereinbarung
Preise
Webseite
www.theater-stok.ch
Eröffnungsjahr
2001
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Kinder- und Familienfreundlich

    Das Museum bietet mindestens ein Angebot für Familien oder/und Kinder an.
  • Shop

  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Stoffpuppen aus der Vorstellung
Stoffpuppen aus der Vorstellung "Panoptikum"
Masken und Requisiten aus verschiedenen Vorstellungen
Masken und Requisiten aus verschiedenen Vorstellungen
Die 8 Könige aus der Vorstellung
Die 8 Könige aus der Vorstellung "Galgenberg"