Textilmuseum Sorntal

Das Textilmuseum Sorntal ist in einem ehemaligen Textilfabrikgebäude aus dem Jahr 1850 untergebracht. Es ist eine «Erlebnisstätte textilen Entstehens» und gibt den Besucherinnen und Besuchern einen interessanten Einblick in die Arbeitswelt von einst und heute.
Die Ausstellung zeigt betriebsbereite Textilmaschinen aus der Frühzeit der Industrialisierung bis in die neuere Zeit sowie hölzerne Geräte aus der Heimindustrie, u.a. Stoffmusterbücher, Fach- und Geschäftsbücher, Spulräder, Spinnräder, Garnhaspel, Flachsbearbeitungsgeräte, Handwebstühle und Jacquardwebstuhl.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Textilmuseum Sorntal
Sorntal
9246 Niederbüren
071 420 91 55
info@textilmuseum-sorntal.ch
Anreise
Zwischen Niederbüren und Bischofszell, Postautohaltestell unmittelbar vor dem Museum.
Geöffnet
Nach Vereinbarung, nur für Gruppen Beachten Sie bitte auch die Termine für "offene Führungen" gemäss Webseite.
Preise
Gruppenführungen ab 8 Personen Eintrittspreis je Person Fr. 15.00
Webseite
textilmuseum-sorntal.ch
Eröffnungsjahr
1979
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.