Textil- und Heimatmuseum

In einem typischen Rheintalerhaus aus dem 17. Jahrhundert, wie es einst Taglöhner, Kleinbauern und Weber bewohnten, befindet sich das Textil- und Heimatmuseum. Im Museum gibt es allerlei zu bestaunen, u.a. Bauernstube, Schlafkammer, das Modell des Schlosses Forstegg wie es um 1630 aussah, Web- und Spinnstube, Sticklokal mit Rahmenpantograph, Mühle aus Sax, Sennküche und Hammerschmitte. Viel Wissenswertes ist zudem in der reichhaltigen Literatur über Textil- und Heimatkunde zu finden.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Textil- und Heimatmuseum
Läui 5
9466 Sennwald
058 228 28 06
beat.aebi@sennwald.ch
Anreise
Läui 5, bei der Post-Haltestelle, hinter dem Gasthof zur Traube
Geöffnet
Apr.-Nov.: nach Vereinbarung
Preise
Gratis, Spenden sind aber herzlich Willkommen
Webseite
Eröffnungsjahr
1961
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.