Sprachpanorama

Im ersten Sprachmuseum der Schweiz erhalten Sie vertiefte Einblicke in verschiedene Bereiche der Sprache und Kommunikation. Auf 250 m2 Fläche werden derzeit die vier Ausstellungsthemen Dialekt, Sprachen der Welt, Geschichte der deutschen Sprache und LESEN: Wie geht das?“ präsentiert. Durch Hören, Sehen, Drehen, Klappen, Raten und Lesen können Sie diese Themen im doppelten Sinn begreifen. Wie gut kennen Sie die Schweizer Dialekte? Testen Sie spielerisch Ihr Wissen und erfahren Sie mehr über die Vielfalt und Erforschung unserer Mundarten. Wie ist die deutsche Sprache entstanden? Verfolgen Sie die Entwicklung unserer Sprache seit den Germanen und entdecken Sie, woher viele Alltagswörter kommen. Erkunden Sie die Vielfalt der Sprachen und Sprachfamilien rund um den Globus. Wie meistern wir die komplexe Fertigkeit Lesen? Im Rahmen unserer unterhaltsamen Führungen für Gruppen sowie in den Workshops für Schulklassen (Sek I/II) erkunden Sie aktiv mit uns das Themenfeld Sprache.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Sprachpanorama
Untere Wasengasse 102
5080 Laufenburg
062 558 55 22
info@sprachpanorama.ch
Anreise

Das Sprachpanorama finden Sie an der Unteren Wasengasse 102 in 5080 Laufenburg (ehem. Restaurant Schlosskeller). Es liegt in der Laufenburger Altstadt oberhalb der Badstube, wenige Treppenstufen vom Rhein. Es empfiehlt sich, mit dem öffentlichen Verkehr anzureisen. Das Sprachpanorama ist nur 5 Geh-minuten vom Bahnhof Laufenburg entfernt. Ab Bahnhof Basel SBB: 34 Minuten ohne Umsteigen mit der Regio S-Bahn (U-Abo ist bis Laufen-burg gültig) Ab Bahnhof Zürich HB: 62 Minuten mit Interregio und Bus

Geöffnet

Samstag 14 bis 17 Uhr, ganzes Jahr, Weihnachtsferien geschlossen Öffentliche Führungen, Events und Workshops, siehe Webseite Führungen/Workshops an jedem Wochentag nach Vereinbarung

Preise

Fr. 8.- Erwachsene Fr. 6.- Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche/Studierende mit Ausweis, AHV/IV mit Ausweis Familien: Fr. 8.- pro Elternteil und Fr. 3.- pro Kind/Jugendlichem

Webseite
www.sprachpanorama.ch
Eröffnungsjahr
2017
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Museumspass

    Besitzer:innen von einem Museumspass haben in diesem Museum freien Eintritt.
  • Shop

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Sprache begreifen. Hören, sehen, klappen, drehen, testen.
Sprache begreifen. Hören, sehen, klappen, drehen, testen.
Die Schweizer Dialekte erkunden.
Die Schweizer Dialekte erkunden.
Eintauchen in die Sprachen der Welt.
Eintauchen in die Sprachen der Welt.