Spielzeugsammlung Waldfee

5‘000 Ausstellungsstücke wie Spiel-, Kult- und Souvenirpuppen aus der ganzen Welt, Marionetten, alte Spielsachen und Plüschtiere aus vergangenen Zeiten sind auf drei Stockwerken in der Scheune eines 250-jährigen Appenzeller Hauses in märchenhafter Atmosphäre zu bewundern.
Im Erdgeschoss lädt ein verführerischer kleiner Laden zum Kauf von Geschenkartikeln zum Thema Puppen und Bären für Gross und Klein ein. Aus alten Knöpfen handgefertigter Schmuck der «Waldfee» ist ebenfalls zu erwerben.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Spielzeugsammlung Waldfee
Oberdorf 45
9044 Wald AR
071 877 26 94
gabi.mueller@puppenmuseum.ch
Anreise
Von St.Gallen mit der Trogenerbahn nach Trogen, dann mit dem Postauto nach Wald AR (Haltestelle "Spar"). Oder von St.Gallen mit dem Postauto via Rehetobel und Kaien nach Wald AR. Von Rorschach mit der Bahn nach Heiden, dann mit dem Postauto nach Wald AR. Mit dem Auto: öffentlicher Parkplatz in 100m Entfernung.
Geöffnet
Mai-Nov.: jeden 1. Do und 1. So im Monat 14-17 Ferner nach Vereinbarung, nur für Gruppen
Preise
Eintritt frei
Webseite
www.puppenmuseum.ch
Eröffnungsjahr
1992
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Kinder- und Familienfreundlich

    Das Museum bietet mindestens ein Angebot für Familien oder/und Kinder an.
  • Shop

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Afrikanische Fruchtbarkeitssymbole
Afrikanische Fruchtbarkeitssymbole
Museum von aussen
Museum von aussen
Alte Puppen
Alte Puppen