Sitterwerk

Das Sitterwerk auf dem Areal einer ehemaligen Textilfärberei ist ein lebendiger, von Kunst und Produktion geprägter Ort. Die Kunstbibliothek mit 25'000 Bänden und das Werkstoffarchiv mit Materialproben aus der Kunstproduktion sind öffentlich zugänglich. Ebenfalls öffentlich ist das Kesselhaus Josephsohn als permanenter Ausstellungs- und Lagerraum für die Skulpturen und Gipse des Bildhauers Hans Josephsohn. Hier werden seine Arbeiten präsentiert, konservatorisch betreut, an Ausstellungen und Sammlungen vermittelt und verkauft. In der Kunstgiesserei, im Fotolabor und in den Institutionen des Sitterwerks durchdringen und bereichern sich Produktion, Erforschung, Erhaltung, Präsentation und Vermittlung von Kunst in vielfältiger Weise.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Sitterwerk
Sittertalstrasse 34
9014 St. Gallen
071 278 87 09
post@sitterwerk.ch
Anreise
Mit dem ÖV vom Hauptbahnhof St.Gallen (ca. 20 Minuten): • Buslinie 1 Richtung Winkeln bis «Stocken» oder • Buslinie 7 Richtung Abtwil bis «Fürstenlandbrücke» oder • Buslinie 151 Richtung Gossau bis «Fürstenlandbrücke» Mit dem Auto: • A1 Ausfahrt 80 «St.Gallen-Winkeln» • auf der Zürcherstrasse Richtung St.Gallen • direkt nach der Fürstenlandbrücke dem braunen Kulturwegweiser folgend zweimal rechts abbiegen
Geöffnet
Kunstbibliothek, Werkstoffarchiv und Kesselhaus Josephsohn: Mo-Fr 9-17; So 14-18 Samstag geschlossen
Preise
Benützung Bibliothek und Werkstoffarchiv, Ausstellung im Kesselhaus Josephsohn: Regulär: CHF 7.- Reduziert: CHF 5.- Jahresbeitrag Gönner Sitterwerk: CHF 100.-
Webseite
www.sitterwerk.ch
Eröffnungsjahr
2007
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Shop

Impressionen vom Museum

Bibliothek
Bibliothek
Kesselhaus Josephsohn
Kesselhaus Josephsohn
Werkstoffarchiv
Werkstoffarchiv