Site de l'Abbatiale de Payerne

L’Abbatiale de Payerne est la plus grande église romane de Suisse. Après plus de dix ans de travaux de restauration et de mise en valeur, elle a rouvert ses portes au public en juillet 2020. Son parcours de découverte offre un regard nouveau sur cet édifice clunisien et ses personnages originaux. A travers une scénographie audacieuse, constituée de vingt points audioguidés immersifs et interactifs, le visiteur est plongé dans le passé, à la découverte des secrets inédits que renferment ses murs.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Site de l'Abbatiale de Payerne
Place du Marché 3
1530 Payerne
026 662 67 04
info@abbatiale.ch
Anreise
Zu Fuß sind es 5 Minuten vom Bahnhof Payerne. Verlassen Sie den Bahnhof und gehen Sie nordwärts die Rue du Temple entlang, dann links über den Place de la Concorde und schliesslich rechts die Rue du Collège hinauf.
Geöffnet
März bis Juni und September bis Oktober : Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 17:30 Uhr sowie an Feiertagen Juli und August : Montag bis Sonntag von 10:00 bis 17:30 Uhr November bis Februar : Dienstag bis Sonntag von 13:30 bis 17:30 Uhr
Preise
Erwachsene: CHF 16.- Ermässigter Eintritt (Studenten, Auszubildende, Rentner, Schwerbehinderte, Arbeitslose, Soldaten in Uniform): CHF 14.- Kinder (zwischen 6 und 16 Jahren): CHF 10.- Kinder (unter 6 Jahren): kostenlos Familien (2 Erwachsene + 1 oder 2 Kinder oder 1 Erwachsene(r) + 3 Kinder): CHF 40.- Jahreskarte für Einheimische: CHF 35.- Raiffeisen-Karte, Schweizer Museumspass, ICOM, VMS: kostenloser Eintritt
Webseite
www.abbatiale-payerne.ch
Eröffnungsjahr
2020
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D / E / F

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Museumspass

    Besitzer:innen von einem Museumspass haben in diesem Museum freien Eintritt.
  • Kinder- und Familienfreundlich

    Das Museum bietet mindestens ein Angebot für Familien oder/und Kinder an.
  • Shop

  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.
  • Auszeichnung European Museums Forum

    Das Museum wurde vom Europäischen Museumsforum (EFM) ausgezeichnet.

Museumskategorie

  • Historisches Museum

  • Kunstmuseum

  • Thematisches Museum

Impressionen vom Museum

Chevet, XIe - XIIe siècle © R. Gindroz
Chevet, XIe - XIIe siècle © R. Gindroz
Avant-nef, vers 1200 © R. Gindroz
Avant-nef, vers 1200 © R. Gindroz