Seifenmuseum

Das schmucke Seifenmuseum in St.Gallen entführt Sie in duftender Umgebung in die Welt der Seife, ihrer Produktion und Vermarktung. Lassen Sie sich zeigen und erklären, was es mit Seife alles auf sich hat, und staunen Sie über Vielfalt von Farben, Formen und Verwendungszwecken. Eine alte Maschine aus einer ehemaligen Seifenfabrik veranschaulicht den Herstellungsprozess von Seifen. Historische Plakate vermitteln Ihnen ein Bild der Seifenwerbung früherer Tage. Werkzeuge, die noch vor zwei Generationen in jedem Haushalt zu finden waren, geben Einblick in die Kulturgeschichte des Waschens. Die jährlich wechselnde Ausstellung widmet sich stets einem neuen Thema wie etwa der Marseiller- oder der Hotelseife. Gestalten Sie Ihren Besuch im Seifenmuseum mit einer Führung, einem Seifenworkshop in der Seifenküche oder einem auf ihre Wünsche zugeschnittenen Anlass zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Seifenmuseum
Grossackerstrasse 2
9000 St.Gallen
079 692 61 81
kontakt@seifenmuseum.ch
Anreise
Haltestelle St.Fiden Zentrum, Buslinien: 1/2/7/8 Autobahnausfahrt: St.Fiden, Richtung Kinderspital Bahnhof: St.Fiden, von da wenige Minuten zu Fuss.
Geöffnet

Das Seifenmuseum ist Samstags und Sonntags von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Preise

Erwachsene: 5.- Jugendliche: 3.- Kinder: Gratis Kulturlegi: Gratis

Webseite
seifenmuseum.ch
Eröffnungsjahr
2015
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Shop

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Seifenmuseum St.Gallen
Seifenmuseum St.Gallen
Seifenmuseum St.Gallen
Seifenmuseum St.Gallen
Diverse Kernseifen aus der ganzen Welt.
Diverse Kernseifen aus der ganzen Welt.