Schweizerische Nationalbibliothek

Die Schweizerische Nationalbibliothek sammelt Helvetica – Texte, Bilder und Töne der Schweiz – und sichert mit ihren Sammlungen das kollektive Gedächtnis der Schweiz. In Zusammenarbeit mit anderen Institutionen ermöglicht sie einen breiten Zugang zum kulturellen Erbe des Landes. Als zentrale Gedächtnisinstitution schlägt die Nationalbibliothek eine Brücke von der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft. Sie spiegelt dabei die Vielfalt sowie die Mehrsprachigkeit des Landes und fördert Gemeinschaft und Innovation.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Schweizerische Nationalbibliothek
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
058 462 89 35
info@nb.admin.ch
Anreise
Geöffnet

Montag bis Freitag 09.00 - 18.00

Preise

gratis

Webseite
www.nb.admin.ch/snl/de/home.html
Eröffnungsjahr
1895
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Impressionen vom Museum

Schweizerische Nationalbibliothek
Schweizerische Nationalbibliothek