Schloss Sargans

Schloss Sargans war, als Burganlage aus dem 13. Jahrhundert, bis 1798 Sitz der eidgenössischen Landvogtei Sargans und ist seit 1899 im Besitz der Ortsgemeinde Sargans.
Die historischen Räume des Schlossmuseums geben einen Einblick in das Wohnen vom Mittelalter bis heute. Das Schlossmuseum ist in den Restaurationsbetrieb integriert, es verbindet in stimmungsvoller Atmosphäre Kultur und Geschichte mit Essen und Trinken. Im eindrücklichen Torkelkeller können Weine aus dem Sarganserland kennen gelernt werden. Im Palace-Estrich finden Wechselausstellungen namhafter Kunstschaffender statt. Im Schlossturm ist das Museum Sarganserland untergebracht.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Schloss Sargans
Schlossstrasse
7320 Sargans
081 723 21 12
ortsgemeinde.sargans@bluewin.ch
Anreise
Geöffnet
Apr.-Okt.: Mo-So 10-12, 13.30-17.30
Preise
Webseite
www.ortsgemeinde-sargans.ch
Eröffnungsjahr
1901
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Restaurant und/oder Cafeteria

  • Shop

  • Parkmöglichkeiten