Sammlung Rosengart

Die Sammlung Rosengart – ein Zentrum der Klassischen Moderne – zeigt einzigartige Werkgruppen. Von Paul Klee sind 125 Aquarelle, Zeichnungen und Gemälde ausgestellt. Von Pablo Picasso 32 Gemälde, ca. 100 Zeichnungen, Aquarelle, graphische sowie plastische Arbeiten, vorwiegend aus dem Spätwerk. Von weiteren weltberühmten Künstlern des Impressionismus und der Klassischen Moderne wie Monet, Cézanne, Bonnard, Matisse, Braque, Miró, Chagall u.a. sind ebenfalls Werke zu sehen. Faszinierende Fotos von David Douglas Duncan führen uns den Maler und Menschen Pablo Picasso in jährlich wechselnden Ausstellungen vor Augen. Die Sammlung Rosengart war ursprünglich die private Kunstsammlung von Siegfried Rosengart und seiner Tochter Angela. Es sind Werke einer subjektiven Auswahl, welche die Vorliebe der Sammler widerspiegeln und «mit dem Herzen erwählt» wurden.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Sammlung Rosengart
Pilatustrasse 10
6003 Luzern
041 220 16 60
info@rosengart.ch
Anreise
Drei Geh-Minuten ab Hauptbahnhof
Geöffnet
Apr.-Okt.: Mo-So 10-18 Nov.-Mär.: Mo-So 11-17
Preise
Webseite
www.rosengart.ch
Eröffnungsjahr
2002
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Museumspass

    Besitzer:innen von einem Museumspass haben in diesem Museum freien Eintritt.
  • Shop

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Paul Klee: Lagunenstadt, 1932, 63.
Paul Klee: Lagunenstadt, 1932, 63.