Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz»

Die Privatsammlung befindet sich in der ehemaligen Villa von Oskar Reinhart. Zu bewundern sind eine konzentrierte Auswahl von Glanzstücken der europäischen Kunst, vor allem Gemälde sowie Zeichnungen und Skulpturen. Alte Meister (Holbein d. J., L. Cranach d. Ä., Bassano, Rubens, El Greco, Chardin, Goya u.a.) treffen auf die bedeutendsten französischen Künstler des 19. und frühen 20. Jahrhunderts, die den Schwerpunkt der Sammlung bilden (David, Ingres, Géricault, Delacroix, Corot, Daumier, Courbet, Manet, Renoir, Cézanne, van Gogh u.a.). Die als Dialog angelegte Präsentation veranschaulicht die Intentionen des Sammlers und offenbart unerwartete Verwandtschaften zwischen den Werken. Die historische Parkanlage, die Architektur des Hauses und ein Café bilden den Rahmen für einen exklusiven Kunstgenuss.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz»
Haldenstrasse 95
8400 Winterthur
058 466 77 40
sor@bak.admin.ch
Anreise

Haldenstrasse 95, ab Bahnhof SBB, Museumsbus (stündlich nach Fahrplan)

Geöffnet

Di-So 10-17; Mi 10-20

Preise

CHF 15.- Reduziert: CHF 12.-

Webseite
www.roemerholz.ch
Eröffnungsjahr
1970
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Museumspass

    Besitzer:innen von einem Museumspass haben in diesem Museum freien Eintritt.
  • Kinder- und Familienfreundlich

    Das Museum bietet mindestens ein Angebot für Familien oder/und Kinder an.
  • Shop

  • Kultur inklusiv

    Das Museum ist Labelpartner von Kultur Inklusiv.
  • Parkmöglichkeiten

Impressionen vom Museum

Aussenansicht
Aussenansicht
Gerard David, Die Kreuzigung Christi, um 1480-85
Gerard David, Die Kreuzigung Christi, um 1480-85
Pierre-Auguste Renoir, La Grenoullière, 1869
Pierre-Auguste Renoir, La Grenoullière, 1869