Ortsmuseum Niederrohrdorf

Im rustikalen Dachgeschoss des Dorfschulhauses aus dem Jahre 1896 zeigen wir in anschaulicher Darstellung die Ortsgeschichte von Niederrodlef mit Reminiszenzen zu den Themen Wohnen, Vereine, Gewerbe und Industrie. Besonders präsentiert werden die Landwirtschaft, das Schuhmacher- und das Schreinereihandwerk, der Weinbau sowie das Coiffeur- und Elektrogewerbe. Ein besonderer Platz ist der 1849 gegründeten Egloff & Co. (heute Egro AG) gewidmet, welche zeitweise über 250 Arbeiterinnen und Arbeiter beschäftigte und in Niederrohrdorf und Umgebung zu den wichtigsten Arbeitgebern und Verdienstquellen gehörte.

Im Ortsmuseum werden auch regelmässig Sonderausstellungen durchgeführt, welche bei der Bevölkerung jeweils auf grosses Interesse stossen.

Das Museum, mit seinem speziellen Ambiente, kann auch für die Durchführung von Veranstaltungen (bis 50 Personen) gemietet werden.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Ortsmuseum Niederrohrdorf
Schulhaus Dorf, Oberdorfstrasse
5443 Niederrohrdorf
079 471 00 90
richard.irniger@immo-irniger-ag.ch
Anreise
Oberdorfstrasse, im alten Schulhaus
Geöffnet
Nach Vereinbarung
Preise
Webseite
Eröffnungsjahr
1991
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Parkmöglichkeiten