Ortsmuseum Meilen

Das Ortsmuseum Meilen ist in einem Biedermeierhaus aus dem 19. Jh. untergebracht. Die Ausstellungen zeigen anschaulich das Leben der Pfahlbauer, die einst am Ufer des Zürichsees wohnhaft waren. U.a. sind ihre Werkzeuge, Waffen, Haushaltsgeräte und Schmuckgegenstände zu bewundern. Auch die Funde Meilens einstiger «Hausburg» Friedberg, die Geschichte der evangelischen Kirche, die Dorfentwicklung und die Werke des Vedutenmalers J. J. Meyer finden gebührenden Platz im Museum.
In den drei Räumen des 1. Stockes und im grossräumigen Keller finden regelmässig Wechselausstellungen von heimischen und auswärtigen Künstlern und Sammlern statt.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Ortsmuseum Meilen
Kirchgasse 14
8706 Meilen
044 923 47 27
info@ortsmuseum-meilen.ch
Anreise
Kirchgasse 14
Geöffnet
Während Wechselausstellungen Sa, So 14-17 Führungen nach Vereinbarung mit dem Kuratior
Preise
Eintritt frei
Webseite
www.ortsmuseum-meilen.ch
Eröffnungsjahr
1985
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Kinder- und Familienfreundlich

    Das Museum bietet mindestens ein Angebot für Familien oder/und Kinder an.
  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Ortsmuseum Meilen
Ortsmuseum Meilen
Ortsmuseum Meilen. Innenansicht
Ortsmuseum Meilen. Innenansicht