Ortsmuseum Eglisau

Das Ortsmuseum Eglisau ist in einem ehemaligen Weinbauernhaus untergebracht. Mit Weidling, Fanggeräten und Videofilm dokumentiert es die Lachsfischerei am Hochrhein. Ansichten, Modelle und Gegenstände zeugen von der Baugeschichte des Städtchens, vom Salztransport, Handel und örtlichem Gewerbe in früheren Zeiten.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Ortsmuseum Eglisau
Weierbachstrasse 6
8193 Eglisau
info@weierbachhus.ch
Anreise
Weierbach-Huus, Weierbachstrasse 6, oberhalb des Städtchens, Richtung Buchberg, beim Alters- und Pflegeheim. Busverbindung 542 ab Bahnhof Hüntwangen-Wil; Haltestelle Altersheim.
Geöffnet
Jeden 1. So im Monat 14.30-17 Ferner nach Vereinbarung, nur für Gruppen: fuehrungen@weierbachhus.ch
Preise
Eintritt frei Führung (bis 15 Personen): CHF 100.- Führung (16 bis 30 Personen): CHF 200.-
Webseite
www.weierbachhus.ch
Eröffnungsjahr
1958
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Barockes Weinbauernhaus von 1670
Barockes Weinbauernhaus von 1670
Fisch- und Lachsfang auf dem Hochrhein
Fisch- und Lachsfang auf dem Hochrhein