Museum Stamparia

Die Stamparia Strada gehört zu den Schweizer Kulturgütern nationaler Bedeutung. Das Museum zeigt in seiner Dauerausstellung, wie in seinen Räumen vom 17. bis 19. Jahrhundert gesetzt und gedruckt wurde. Einzigartige historische, romanische Bücher dokumentieren das fachliche Können der damaligen Drucker. Die Sonderausstellung 2024 präsentiert rund 30 Druckarbeiten des weltbekannten, einheimischen Künstlers Not Vital, welche im Rahmen seiner Ausstellung „fat es fat“ vor 20 Jahren erstmals vorgestellt wurden. Im Mittelalterspiel der Museen Graubünden können sich angehende Schwarzkünstler mit Gänsekiel, Satz und Druck wie bei Gutenberg um eine Gesellenstelle bewerben.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Museum Stamparia
Stradun
7558 Strada
0111111111
info@stamparia.ch
Anreise

Stradun, 7558 Strada

Geöffnet

Vom 4. Mai bis 26. Oktober 2024: samstags 15 - 17, vom 5. Juli bis 30. August auch freitags 15 - 17. Nach Vereinbarung per Mail

Preise

Erwachsene 5 Franken, Kinder kostenlos

Webseite
www.stamparia.ch
Eröffnungsjahr
1998
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Museumspass

    Besitzer:innen von einem Museumspass haben in diesem Museum freien Eintritt.
  • Kinder- und Familienfreundlich

    Das Museum bietet mindestens ein Angebot für Familien oder/und Kinder an.
  • Shop

  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Museumskategorie

  • Historisches Museum

  • Regionales und lokales Museum

  • Technisches Museum

Internationaler Museumstag

  • 2024

Impressionen vom Museum

Stamparia Strada
Stamparia Strada