Museum Schloss Münsingen

Ein Schwerpunkt der Dauerausstellung auf Schloss Münsingen sind die Exponate aus dem Besitz der Berner Patrizierfamilie von Steiger, die während knapp drei Jahrhunderten Besitzerin des Schlosses und der Herrschaftsrechte von Münsingen war. Wertvolle Urkunden aus der Familienkiste und repräsentative Porträts zeugen vom Leben und Wirken der ehemaligen Herrschaftsleute.
Daneben beherbergt das Museum den Nachlass der international bekannten Puppenspielerin Therese Keller (1923 - 1972). Handpuppen, Briefe, Fotografien, Zeichnungen und Tagebucheinträge erinnern an das Leben und Schaffen der früh verstorbenen Münsingerin. TV-Aufzeichnungen von Kasperstücken und ein Filmportrait entführen die Besucherinnen und Besucher in die Märchenwelt von Kasper und Co.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Museum Schloss Münsingen
Schlossstrasse 13
3110 Münsingen
031 724 52 46
museum@muensingen.ch
Anreise
Museum Schloss Münsingen: vis-à-vis Bahnhof SBB
Geöffnet
Okt.-Apr.: So 14-17; Fr 18-20 Ferner nach Vereinbarung, nur für Gruppen
Preise
Eintritt frei
Webseite
www.museum-muensingen.ch
Eröffnungsjahr
1984
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Kinder- und Familienfreundlich

    Das Museum bietet mindestens ein Angebot für Familien oder/und Kinder an.
  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.