Museum Neftenbach

Das Museum ist in zwei Trotten eingerichtet, welche sich 1,5 km westlich des Dorfes, neben den Rebbergen befinden. Bei Ihrem Besuch erleben Sie der Wandel der Zeit, tauchen Sie ein in die neu gestalteten Zeitkapseln mit verschiedenen Themen des 19. und 20. Jahrhundert. Die Wechselausstellungen sind mal fotografisch, mal malerisch über drei Dimensional bis hin zur digitalen Darstellung. In der Stadttrotte ist eine originaltreu eingerichtete Wohnung zu sehen, in welcher eine Zürcher Patrizierfamilie die Zeit während der Weinlese verbrachte. In unserem stilvollen Bistro können Sie ihre Gaumen mit fein erlesenen und regionalen Produkte verwöhnen lassen.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Museum Neftenbach
Huebstrasse 1
8413 Neftenbach
0796839823
markus.zimmermann@neftenbach.ch
Anreise
Museum Neftenbach - Kultur und Begegnung, Huebstrasse 1, etwa 1,5 km westlich des Dorfes, Zufahrt ab Umfahrung Neftenbach beschildert
Geöffnet
1. + 3. Samstag, 2. + 4. Sonntag im Monat Mai - Oktober 12 -17 Uhr November - April 13 - 17 Uhr
Preise
Wir freuen uns über jede kleine Spende
Webseite
www.neftenbach.ch/de/gesellschaft/museum
Eröffnungsjahr
1971
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Kinder- und Familienfreundlich

    Das Museum bietet mindestens ein Angebot für Familien oder/und Kinder an.
  • Parkmöglichkeiten

Impressionen vom Museum

Das umgebaute Museum ist ein Ort der Kultur und Begegnung.
Das umgebaute Museum ist ein Ort der Kultur und Begegnung.
Dauerausstellung
Dauerausstellung
Sonderausstellung mit Bruno Giacobbo
Sonderausstellung mit Bruno Giacobbo