Museum & Galerie Weesen

Im Erdgeschoss und im ersten Stockwerk ist die Dauerausstellung über Weesen zur Zeit der Römer und über die mittelalterliche Stadt untergebracht, welche 1388 zerstört wurde. Regelmässig gibt es da auch Sonderausstellungen. Im Dachgeschoss befindet sich eine Gemäldesammlung mit Ölbildern, Aquarellen und Zeichnungen aus dem 19. Jahrhundert aus der Walenseeregion.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Museum & Galerie Weesen
Kruggasse 10
8872 Weesen
055 615 51 46
schneepi@bluemail.ch
Anreise
Im Städtli beim Kloster (Kruggasse 10), 2 Gehminuten von der Bushaltestelle Post oder See
Geöffnet
Nov.-Apr.: Mi, Sa, So 14-17 Mai-Okt.: Di-Do, Sa 14-17; So 10-17 Führungen nach Vereinbarung
Preise
Erwachsene: CHF 5.- Kinder von 6 bis 16 Jahre): CHF 3.- Gruppentarif (ab 10 Pers.): CHF 4.- Vereinsmitglieder: CHF 4.- Führungen bis ca. 15 Personen (nach Vereinbarung): CHF 80.- zzgl. Eintritte
Webseite
www.museum-galerie-weesen.ch
Eröffnungsjahr
2010
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Shop

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.