Museum Engiadinais / Engadiner Museum

Das Engadiner Museum befindet sich in einem 1905 im Engadinerstil erbauten Haus. Der Gründer und Erbauer des Museums, Riet Campell, sammelte bündnerische, speziell Engadiner Stuben, Möbel und Hausgeräte. Die Ausstellung gibt einen umfassenden Einblick in die Lebens- und Wohnkultur vom 15. bis 19. Jahrhundert im Engadin. Ein Tablet-E-Guide vermittelt in 7 Sprachen Informationen zur Dauerausstellung, zur rätoromanischen Sprache und zur Engadiner Geschichte. Daneben wird jährlich eine Sonderausstellung gezeigt.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Museum Engiadinais / Engadiner Museum
Via dal Bagn 39
7500 St. Moritz
081 833 43 33
info@museum-engiadinais.ch
Anreise
Via dal Bagn 39, 7500 St. Moritz. Bus Linie 1/9 ab Bahnhof St. Moritz oder Bus Linie 1/6/9 ab St. Moritz Dorf Schulhausplatz. Haltestelle "St. Moritz Bad, Via Aruons". Keine Parkplätze beim Museum.
Geöffnet
Winter: 1. Dezember – 16. April Sommer: 25. Mai – 29. Oktober Donnerstag bis Sonntag 11 – 17 Uhr
Preise
INKL. E-GUIDE NORMAL | 15 CHF REDUZIERT | 10 CHF STUDIERENDE MIT ID BIS 25 J, AHV, IV, EINHEIMISCHE EINTRITT FREI JUGENDLICHE BIS 17 J, PRESSE, EMPFANGSMITARBEITER HOTELS UND TOURISMUS, ICOM, GÖTTIS, TIM-GUIDES SCHWEIZER MUSEUMSPASS / SWISS TRAVEL PASS / RAIFFEISEN KARTE
Webseite
www.museum-engiadinais.ch
Eröffnungsjahr
1906
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Museumspass

    Besitzer:innen von einem Museumspass haben in diesem Museum freien Eintritt.
  • Kinder- und Familienfreundlich

    Das Museum bietet mindestens ein Angebot für Familien oder/und Kinder an.
  • Shop

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Das im Stil eines Engadiner Hauses 1905/06 erbaute Museum.
Das im Stil eines Engadiner Hauses 1905/06 erbaute Museum.
Historische Stube aus Brail, um 1580.
Historische Stube aus Brail, um 1580.
Schausammlung Chambrina: Truhen, Schatullen und Behältnisse
Schausammlung Chambrina: Truhen, Schatullen und Behältnisse