Museum der Anthropologie Universität Zürich

Das Museum der Anthropologie schliesst per 1. April 2024 und wird Teil des neuen Naturhistorischen Museums der Universität Zürich.

Die Dauerausstellung «Spuren unserer Ahnen» zeigt, wie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler evolutionsbiologische Methoden anwenden, um Antworten auf die Fragen nach unserer Herkunft zu finden. Ausgehend von den ersten aufrechtgehenden Zweibeinern, die sich ihrer Umwelt anpassen mussten, bis zu den modernen Menschen, die ihre Umwelt selbst gestalten, wird die biologische und kulturelle Evolution unserer Art mittels relevanter Fossil- und Werkzeugfunde nachgezeichnet. Highlights der Ausstellung sind wissenschaftlich basierte Rekonstruktionen fossiler Menschenarten der letzten 3,5 Millionen Jahre: Australopithecus afarensis, Australopithecus sediba, Homo erectus und Homo neanderthalensis. Ebenso ist eine 1:1-Begegnung mit unseren nächsten Verwandten vorgesehen…

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Museum der Anthropologie Universität Zürich
Winterthurerstrasse 190
8057 Zürich
044 635 49 54
museum@aim.uzh.ch
Anreise
Universität Zürich-Irchel, Winterthurerstrasse 190 Tram Nr. 9 und 10, Haltestelle Universität Irchel
Geöffnet

Mo - So 12.00 - 17.00 Uhr

Preise

Eintritt frei

Webseite
www.aim.uzh.ch/museum.html
Eröffnungsjahr
1984
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Shop

  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Blick in die Dauerausstellung
Blick in die Dauerausstellung "Spuren unserer Ahnen"
"Lucy" - Australopithecus afarensis aus Ostafrika
Neanderthaler Skelett und Rekonstruktion
Neanderthaler Skelett und Rekonstruktion