Museum Caspar Wolf

Wer ist Caspar Wolf? Erleben Sie die Welt mit den Augen des wichtigsten Schweizer Landschafts- und Alpenmalers des 18. Jahrhunderts. Die eindrückliche Sammlung zeigt Ölbilder, Gouachen, Zeichnungen und Stiche dieses wohl berühmtesten Sohn Muris. Vom Rokkoko bis in die Vorromantik – damals, als Berge und Alpen Mode wurden. Als einer der ersten Künstler überhaupt, malte der Murianer Caspar Wolf (1735–1783) vor 250 Jahren die Welt der Alpen genauso, wie er sie mit eigenen Augen sah. Das neue Museum Caspar Wolf würdigt diesen grossen Schweizer Künstler nun mit einer speziell konzipierten Ausstellung – der umfassendsten permanenten Präsentation seines Werkes überhaupt – und mit wechselnden Kabinettausstellungen zu verschiedenen Themen im Zusammenhang mit Caspar Wolf, seiner Kunst, und seiner Zeit.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Museum Caspar Wolf
Marktstrasse 4
5630 Muri AG
056 664 70 11
info@murikultur.ch
Anreise

Besucherzentrum, Museen sowie Klosterkirche sind vom Bahnhof bequem zu Fuss oder mit dem Bus (Haltestelle Marktstrasse) in wenigen Minuten erreichbar. Verschiedene Parkmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Museum.

Geöffnet

Di-So 11-17 Uhr; im Winter (1.11.-31.3.) bis 16 Uhr Montag geschlossen. Feiertage: siehe www.murikultur.ch/besuchen. Führungen nach Vereinbarung: info@murikultur.ch

Preise

Erwachsene: CHF 15.- Reduziert (IV / Lernende / Studierende bis 26 Jahre mit Ausweis): CHF 12.- Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre: Eintritt frei Audioguide (D/E/F) für Einzelbesucher Private Führungen nach Vereinbarung

Webseite
www.murikultur.ch/museum-caspar-wolf
Eröffnungsjahr
2019
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D / E / F

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Museumspass

    Besitzer:innen von einem Museumspass haben in diesem Museum freien Eintritt.
  • Kinder- und Familienfreundlich

    Das Museum bietet mindestens ein Angebot für Familien oder/und Kinder an.
  • Restaurant und/oder Cafeteria

  • Shop

  • Rollstuhlgängig

    Das Museum ist vollständig rollstuhlgängig.
  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Das Urner Loch von der Schöllenen her gesehen. 1773. Eigentum der Stiftung Murikultur.
Das Urner Loch von der Schöllenen her gesehen. 1773. Eigentum der Stiftung Murikultur.
Blick in die Ausstellungsräume Museum Caspar Wolf
Blick in die Ausstellungsräume Museum Caspar Wolf