Museo Villa dei Cedri

Das Museo Villa dei Cedri ist in einem Gebäude vom Typ einer Vorstadtvilla untergebracht, das um 1920 umgebaut wurde. Der ursprüngliche neoklassizistische Bau geht auf die Jahre 1860 zurück. Die ständige Sammlung des 1985 eröffneten Museums konzentriert sich auf die Kunst des Tessins, der Lombardei und der Schweiz ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis in die heutige Zeit.

Die Sammlung zeichnet sich durch den Aufbau monographischer Sammlungen von Künstlern aus, deren Forschung durch einen individuellen Abdruck gekennzeichnet ist.
Schwerpunkt der Sammlung ist das Werk auf Papier, bei dem das mehr nach Innen und auf die Reflexion gerichtete Schaffen der Künstlerinnen und Künstler im Vordergrund steht.
Die in der Sammlung verwahrten Werke werden regelmässig im Rahmen spezifischer Projekte ausgestellt oder ergänzend zu den Werken und zum Thema der Wechselausstellungen gezeigt. Neben innovativen Projekten werden auch eher klassisch gestaltete Ausstellungen durchgeführt.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Museo Villa dei Cedri
Piazza San Biagio 9
6500 Bellinzona
058 203 17 30
museo@villacedri.ch
Anreise
Bellinzona-Ravecchia, neben der Kirche San Biagio Zu Fuss Vom Bahnhof Bellinzona SBB aus ist das Museum leicht erreichbar, entlang der Viale Stazione und dann via Lugano. Dauer : 20 Minuten (1,6 km). Mit dem öffentlichen Verkehr Ab Bahnhof Bellinzona SBB: Buslinie 3, Richtung S. Antonino (Centri Commerciali), Haltestelle Isolabella. Dann 4 Minuten zu Fuß (Routenplan). Dauer : 15 Minuten. Mit dem Auto Vom Süden: Autobahn A9, Richtung Como - San Gottardo. Ausgang: 47 - Bellinzona SUD (Camorino) 4 km. Aus dem Norden: Autobahn A2, Richtung San Gottardo-Chiasso-Italien. Ausgang: 45 - Bellinzona NORD (Arbedo) 6,3 km
Geöffnet
Während Ausstellungen Mittwoch – Donnerstag: 14:00 - 18:00 Freitag, Samstag, Sonntag und Feiertage: 10:00 - 18:00 Montag und Dienstag geschlossen
Preise
- Erwachsene: CHF 12.- - Ermäßigt: CHF 8.- AHV, IV, TCI (Touring Club Italiano), Club Rete2, IoInsegno und Gruppen ab 10 Personen - 30% Ermässigung: CHF 8.40 Ticino Ticket, Bellinzona Pass - Freier Eintritt: Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre, Studierende, Presse, Freunde der Villa dei Cedri, Reiffeisenkarten (MemberPlus), Schweizer Museumspass und Mitglieder von ICOM, VMS, VKKS, VISARTE, SIK-ISEA, MACT/CACT, SGKSG, SGG und AIAP/IAA
Webseite
www.villacedri.ch
Eröffnungsjahr
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
I

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Museumspass

    Besitzer:innen von einem Museumspass haben in diesem Museum freien Eintritt.
  • Shop

  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Vittore Grubicy de Dragon: Inverno a Miazzina, 1898
Vittore Grubicy de Dragon: Inverno a Miazzina, 1898
La facciata principale di Villa dei Cedri.
La facciata principale di Villa dei Cedri.
Allestimento delle sculture della collezione (2009).
Allestimento delle sculture della collezione (2009).