Museo d’arte della Svizzera italiana, Lugano (MASI LAC)

Das Museo d'arte della Svizzera italiana (MASI Lugano) wurde 2015 gegründet und gehört bereits nach wenigen Jahren zu den bestbesuchten Kunstmuseen der Schweiz. An seinen zwei Standorten – im Kulturzentrum LAC und im historischen Palazzo Reali – bietet es ein umfangreiches Ausstellungsprogramm, wechselnde Sammlungspräsentationen sowie ein mehrsprachiges Vermittlungsprogramm für Besucher jeden Alters. Das Angebot wird ergänzt durch die Collezione Giancarlo e Danna Olgiati, welche ganz der zeitgenössischen Kunst gewidmet ist und in Zusammenarbeit mit dem MASI betrieben wird. MASI Lugano zählt zu den Schweizer Museen, welche direkt vom Bundesamt für Kultur unterstützt werden. Weiter ist das MASI Mitglied der „Art Museums of Switzerland“: ein Verbund von 10 Museen der Weltklasse, welche auf kleinstem Raum Kunst und Kultur grossartiger Qualität bieten und von Schweiz Tourismus weltweit beworben werden.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Museo d’arte della Svizzera italiana, Lugano (MASI LAC)
Piazza Bernardino Luini 6
6900 Lugano
058 866 42 40
info@masilugano.ch
Anreise
Geöffnet

x

Preise

Please visit website www.masilugano.ch

Webseite
www.masilugano.ch
Eröffnungsjahr
2015
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
I

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Museumspass

    Besitzer:innen von einem Museumspass haben in diesem Museum freien Eintritt.
  • Kinder- und Familienfreundlich

    Das Museum bietet mindestens ein Angebot für Familien oder/und Kinder an.
  • Shop

  • Kultur inklusiv

    Das Museum ist Labelpartner von Kultur Inklusiv.
  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Dal vero © MASI Lugano
Dal vero © MASI Lugano
Nicolas Party © MASI Lugano
Nicolas Party © MASI Lugano
Marcel Broodthaers © MASI Lugano
Marcel Broodthaers © MASI Lugano