Maison d'Ailleurs

Das Maison d’Ailleurs (Haus von Anderswo) in Yverdon-les-Bains (Schweiz) ist das einzige Museum der Welt für Science-Fiction, Utopien und aussergewöhnliche Reisen. Der Ausstellungsbereich „Erinnerungen an die Zukunft“ präsentiert die Science-Fiction-Sammlung des zwanzigsten Jahrhunderts (Bücher, Zeitschriften, Film-Plakate, Gemälde, Drucke, Zeichnungen, Filmfotos, Spiele, Audio-und Videobänder, etc.. ). Die Sonderausstellungen sind eher zeitgenössischen Themen gewidmet. Zum permanenten Museumbereich des Maison d'Ailleurs gehört zudem der „Espace Jules Verne“ im alten Casino, der über eine Passerelle mit dem Museum verbunden ist. Das Herzstück dieses historischen Raums bildet eine Bibliothek, die die umfangreiche Sammlung von Jean-Michel Margot mit rund 20.000 Dokumenten (Artikel, Facharbeiten, Biographien, literaturwissenschaftliche Studien) beherbergt und Jules Verne gewidmet ist. Das Dokumentationszentrum mit mehr als 120.000 Publikationen steht Forschern und Studenten offen.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Maison d'Ailleurs
Place Pestalozzi 14
1401 Yverdon-les-Bains
024 425 64 38
maison@ailleurs.ch
Anreise

Place Pestalozzi 14, près du Château

Geöffnet

Mardi–dimanche 11h –18h Autres visites sur rdv. (groupes)

Preise

Adultes : 12.- (11.- dès 10 personnes) AVS, AI, étudiants, chômeurs : 10.- (9.- dès 10 personnes) Enfants (6-16 ans) : 8.- (7.- dès 10 personnes) Prix famille (dès 3 personnes) : 24.- Visite guidée : 120.- (dès 10 personnes)

Webseite
www.ailleurs.ch
Eröffnungsjahr
1976
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
F

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Museumspass

    Besitzer:innen von einem Museumspass haben in diesem Museum freien Eintritt.
  • Kinder- und Familienfreundlich

    Das Museum bietet mindestens ein Angebot für Familien oder/und Kinder an.
  • Shop

  • Kultur inklusiv

    Das Museum ist Labelpartner von Kultur Inklusiv.
  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Affiche de
Affiche de "Pop Art, mon Amour" (24.9.16-30.4.17)
Affiche de
Affiche de "Danse avec les étoiles" (21.6.15-31.1.16)