Kunstsammlung Hans & Marlis Suter

Im Dachgeschoss des historisch wertvollen, restaurierten und rollstuhlgängigen «Höchhus» in Steffisburg werden jedes Jahr im Sommer/Herbst zwei Wechselausstellungen mit Werken aus der Sammlung des Thuner Ehepaars Hans und Marlis Suter gezeigt.
Die während 40 Jahren mit viel Begeisterung und Engagement sorgsam angelegte, umfangreiche Sammlung Suter besteht aus Werken Schweizer Kunst der Klassischen Moderne des 20. Jahrhunderts, wobei der Schwerpunkt auf der Region Thun-Thunersee und dem Kanton Bern liegt.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Kunstsammlung Hans & Marlis Suter
Höchhusweg 17
3613 Steffisburg
033 243 36 44
info@sammlung-suter.ch
Anreise
Das Höchhus am Höchhusweg 17 ist mit dem Bus ab Bahnhof Thun nach Steffisburg erreichbar: Von der Station “Platz” 200 m zu Fuss nach rechts. Für Autofahrer/innen bestehen Parkmöglichkeiten neben dem Höchhus oder in der Einstellhalle des benachbarten Gemeindehauses.
Geöffnet
Mi-So 14-17 Uhr
Preise
Einzelpersonen Fr. 10.- Reduziert (AHV / SchülerInnen ab 16 Jahre / Studierende): CHF 7.- Kinder: Eintritt frei Gruppen ab 8 Personen: CHF 8.- pro Person Führungen nach Vereinbarung T 033 437 59 51): CHF 150.- zzgl. CHF 8.- pro Person
Webseite
www.sammlung-suter.ch
Eröffnungsjahr
2004
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Museumspass

    Besitzer:innen von einem Museumspass haben in diesem Museum freien Eintritt.
  • Restaurant und/oder Cafeteria

  • Shop

  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Otto Morach, Hügellandschaft, um 1915
Otto Morach, Hügellandschaft, um 1915
Helene Pflugshaupt, Dunkles Paar am Meer, um 1945
Helene Pflugshaupt, Dunkles Paar am Meer, um 1945
Albert Schnyder, Paysanne au jardin, 1953
Albert Schnyder, Paysanne au jardin, 1953