Kunsthalle Winterthur

Die Kunsthalle Winterthur zeigt jährlich fünf bis sechs Wechselausstellungen zeitgenössischer Kunst. In dem vom Künstler Mark Divo eingerichteten «Dritten Raum» befindet sich ein Satellit der Londoner «Publish and be damned public library», der eine Auswahl internationaler Kunstpublikationen zeigt, sowie die Dokumentationsstelle der Winterthurer Künstlerinnen und Künstler.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Kunsthalle Winterthur
Marktgasse 25
8400 Winterthur
052 267 51 32
info@kunsthallewinterthur.ch
Anreise
Vom Bahnhof Winterthur zu Fuss in 5 Minuten zu erreichen oder mit der Buslinie 1,3,5,10 oder 14 bis zur Bushaltestelle Winterthur, Schmidgasse.
Geöffnet
Mi-Fr 12-18; Sa,So 12-16
Preise
Einritt frei
Webseite
www.kunsthallewinterthur.ch
Eröffnungsjahr
1980
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Museumspass

    Besitzer:innen von einem Museumspass haben in diesem Museum freien Eintritt.
  • Shop

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Tianzhuo Chen, GHOST, 2017
Tianzhuo Chen, GHOST, 2017
Cécile B. Evans, What the Heart Wants, 2016
Cécile B. Evans, What the Heart Wants, 2016
Andy Holden, Towards a Unified Theory of MI!MS, 2015
Andy Holden, Towards a Unified Theory of MI!MS, 2015