Kunsthalle Wil

Ausstellungsraum für zeitgenössische Kunst
LAB experimentelle raumbezogenen Installationen

Die Kunsthalle Wil versteht sich seit ihrer Gründung 1991 als Forum für zeitgenössische Kunst mit Fokus auf experimentelles und raumbezogenes Schaffen. Auch traditionsverbundene Positionen können Eingang in das Programm finden, vorausgesetzt sie sind von profundem künstlerischem Gehalt und von hoher gestalterischer Qualität. Ausgestellt werden Künstlerinnen und Künstler, die bereits einige Jahre selbständig gearbeitet haben und mit innovativen, interessanten Werken aufgefallen sind, jedoch noch nicht zu den Stars der Kunstszene und des Kunsthandels gehören. Vor allem für Kunstschaffende, die nicht im gängigen Bereich der Galerien-Kunst tätig sind, soll die Kunsthalle eine Möglichkeit bieten, sich einem breiteren Publikum vorzustellen.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Kunsthalle Wil
Grabenstrasse 33
9500 Wil SG
071 913 53 73
info@kunsthallewil.ch
Anreise
Geöffnet

Do + Fr 16 - 19 Uhr Sa + So 11 - 14 Uhr

und auf Anfrage

Preise

Eintritt frei / Kollekte

Webseite
www.kunsthallewil.ch
Eröffnungsjahr
1991
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Rollstuhlgängig

    Das Museum ist vollständig rollstuhlgängig.
  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum