Kunsthalle Arbon

In einem ehemaligen Fabrikgebäude mit Oberlichtsaal von 1934 werden Ausstellungen zeitgenössischer Kunst präsentiert. Der Schwerpunkt der Ausstellungen liegt bei Werken von Künstlerinnen und Künstlern, die mit installativen Arbeiten einen engen Bezug zu den räumlichen Gegebenheiten der Halle herstellen.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Kunsthalle Arbon
Grabenstrasse 6
9320 Arbon
071 446 94 44
info@kunsthallearbon.ch
Anreise
Grabenstrasse 6, zwischen Altstadt und Seeparksaal gelegen
Geöffnet
Apr.-Sep. (während Ausstellungen): Freitag: 17-19 Uhr Samstag/Sonntag: 13-17 Uhr
Preise
Eintritt frei
Webseite
www.kunsthallearbon.ch
Eröffnungsjahr
1993
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Shop

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

20 Jahre Kunsthalle Arbon
20 Jahre Kunsthalle Arbon
Ausstellung: Reto Steiner
Ausstellung: Reto Steiner
Ausstellung: Olga Titus
Ausstellung: Olga Titus