Kulturzentrum Päpstliche Schweizergarde

Das Kulturzentrum Päpstliche Schweizergarde inszeniert einen Rundgang mit Informationen über die Gründung und die Geschichte der Garde. Im Mittelpunkt stehen die jeweiligen Lebenssituationen der Schweizergardisten. Das Zentrum wird durch ein Archiv und eine Bibliothek ergänzt. Auf Anmeldung werden diese für Forschende und weitere interessierte Privatpersonen zugänglich gemacht.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Kulturzentrum Päpstliche Schweizergarde
Felsenweg 100
3904 Naters
027 921 60 35
info@zentrumgarde.ch
Anreise
Geöffnet
Jun.-Okt.: Sa 14–18 Ferner nach Vererinbarung, nur für Gruppen ab 10 Personen: T 027 921 60 30, info@brig-belalp.ch
Preise
CHF 10.- (inkl. Führung durch ehemalige Schweizergardisten)
Webseite
www.zentrumgarde.ch
Eröffnungsjahr
2006
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Impressionen vom Museum

Das Museum befindet sich in der ehemaligen Festung  Naters.
Das Museum befindet sich in der ehemaligen Festung Naters.
Auf einer Zeitachse begegnen uns die Gardekommandanten.
Auf einer Zeitachse begegnen uns die Gardekommandanten.
Persönliche Gegenstände von Gardisten in Munitionsfächern.
Persönliche Gegenstände von Gardisten in Munitionsfächern.