Kulturwerkstatt Hofstetten-Flüh

Nein, eine Werkstatt, die gegen Bezahlung kulturelle Leistungen für jedermann erbringt, ist die Kulturwerkstatt nicht. Ebenso wenig ist sie ein Dorfmuseum im üblichen Sinn. Vielmehr werden im eigenen Ausstellungsraum jährlich neue thematische Ausstellungen gestaltet, die Einblicke in das Leben und die Arbeit im Dorf in den letzten hundert Jahren ermöglichen. Die Sommerausstellung geht auf das Leben im landwirtschaftlich und gewerblich geprägten Dorf früherer Zeit ein. Dafür steht eine sehr grosse Sammlung von Objekten aus Haus und Hof sowie Maschinen aus Landwirtschaft und Gewerbe zur Verfügung. Sie werden von der Kulturwerkstatt im Auftrag der Gemeinde betreut und restauriert, so dass sie grösstenteils funktionstüchtig sind und ihr Wert erhalten bleibt. Dafür steht eine gut eingerichtete Werkstatt zu Verfügung. Im Winter stehen die Räumlichkeiten anderen Institutionen für kulturelle Ausstellungen offen. Die Kulturwerkstatt wird vom Verein Kultur und Geschichte getragen.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Kulturwerkstatt Hofstetten-Flüh
Flühstrasse 30
4114 Hofstetten SO
061 731 25 61
vereinkulturundgeschichte@bluewin.ch
Anreise
Geöffnet

.

Preise

.

Webseite
www.kulturwerkstatt-hofstetten-flueh.ch
Eröffnungsjahr
2016
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D