Künstler Archiv Grenchen

Das «Künstler Archiv Grenchen» wurde zu Beginn der 1950er-Jahre durch den früheren Galeristen Toni Brechbühl ins Leben gerufen. Mit einem kleinen Team realisierte er regelmässig Publikationen und Ausstellungen mit gesammelten Kunstwerken. Viele Schenkungen und Nachlässe von Künstlerinnen und Künstlern und die Erweiterungen der Sammeltätigkeit mit anderen Objekten stellten immer höhere Anforderungen an Mitarbeitenden, Lagermöglichkeiten und Verwaltung der Sammlungen. Die finanzielle Seite des «Künstler Archiv Grenchen» musste neu geregelt werden. Zur Lösung dieser Probleme und Aufgaben wurde 2005 der Verein «Künstler Archiv Grenchen» gegründet. Heute zählt der Verein mehr als 190 Mitglieder.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Künstler Archiv Grenchen
Wiesenstrasse 23
2540 Grenchen
032 641 30 38
kuenstlerarchiv@besonet.ch
Anreise
Geöffnet

.

Preise

.

Webseite
www.kagr.ch
Eröffnungsjahr
2005
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D