Heimatmuseum Trubschachen

Das Heimatmuseum befindet sich im Dorfkern von Trubschachen, in einer wunderschön restaurierten, historischen emmentalischen Siedlungsgruppe, die aus Bauernhaus, Stöckli und Spycher besteht. Stöckli und Spycher bieten den Besucherinnen und Besuchern einen Einblick in die häusliche, bäuerliche und gewerbliche Vergangenheit des Emmentals. Das Stöckli beherbergt eine vollständig eingerichtete Wohnung, welche die Besucherinnen und Besucher nachempfinden lässt, wie man im 19. Jahrhundert im Emmental lebte. Im Keller befinden sich eine Käsereieinrichtung mit einem Feuerwagen und eine komplette Nagelschmiede. Im Spycher ist eine Sammlung von Arbeitsgeräten aus Haushalt, Landwirtschaft und Gewerbe ausgestellt. Im Bauernhaus sind eine Schautöpferei und ein Restaurant untergebracht.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Heimatmuseum Trubschachen
Hasenlehnmattestrasse 2
3555 Trubschachen
034 495 60 38
info@stiftung-hasenlehn.ch
Anreise
Bauernhaus, Stöckli und Spycher, Hasenlehnmatte. Anreise mit Regioexpress Bern-Luzern, Signalisation ab Bahnhof
Geöffnet
Apr.-Okt.: So 13.30-16.30. Ferner nach Vereinbarung, nur für Gruppen Schautöpferei: Di-Fr 8.30-18,Sa 8.30-17, So 10-17. Ferner nach Vereinbarung: T 034 461 71 71
Preise
Webseite
www.stiftung-hasenlehn.ch
Eröffnungsjahr
1978
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Restaurant und/oder Cafeteria

  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Heimatmuseum Trubschachen
Heimatmuseum Trubschachen
Heimatmuseum Trubschachen, Wohnstube
Heimatmuseum Trubschachen, Wohnstube
Heimatmuseum Trubschachen, Spycher
Heimatmuseum Trubschachen, Spycher