Museum Aarburg

Das Aarburger Heimatmuseum, befindet sich in einem prächtigen Gebäude im Berner Barock von 1750. Die Ausstellung dokumentiert das Leben und Wohnen in der Kleinstadt im 18. und 19. Jahrhundert.Besonders sehenswert sind : - Original eingerichtete Wohnräume mit Küche und Bad. - Einzigartige Sammlung von Stichen und Ansichten. - Interessante alte Spielsachen. - Reichhaltige Dokumentation über das historische Städtchen und die Festung. - Geschichte der lokalen Industrie. - Eindrückliche Waffensammlung im Dachstock.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Museum Aarburg
Städtchen 35
4663 Aarburg
062 787 14 90
luzia.fleischlin@aarburg.ch
Anreise

Städtchen 35

Geöffnet

Jeden 2. So im Monat 10-12 Uhr Ferner nach Vereinbarung

Preise

Eintritt frei Führungen nach Vereinbarung

Webseite
www.museum-aarburg.ch
Eröffnungsjahr
1945
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Heimatmuseum mit Rathaushalle
Heimatmuseum mit Rathaushalle
"Scheuermannstube" mit Mobiliar aus dem 19. Jahrhundert
Sammlung historischer Waffen und Uniformen
Sammlung historischer Waffen und Uniformen