Haus für Kunst Uri

Im Haus für Kunst Uri sind jährlich drei Wechselausstellungen mit zeitgenössischer Kunst zu sehen. Die Kunstvermittlung bietet mit zahlreichen Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene ein vielfältiges Programm. Dank der Grosszügigkeit von Max Dätwyler erfährt das Werk des Urner Künstlers Heinrich Danioth (1896-1953) im neu erbauten Danioth Pavillon eine dauerhafte Würdigung.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Haus für Kunst Uri
Herrengasse 2
6460 Altdorf
041 870 29 29
info@kunstverein-uri.ch
Anreise
Fünf Gehminuten vom Zentrum (Telldenkmal)
Geöffnet
Do,Fr 14-18, Sa,So 11-17 Ferner nach Vereinbarung
Preise
Erwachsene: CHF 8.- Ermässigte: CHF 5.- Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) / Auszubildende: Eintritt frei
Webseite
www.hausfuerkunsturi.ch
Eröffnungsjahr
2004
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Museumspass

    Besitzer:innen von einem Museumspass haben in diesem Museum freien Eintritt.
  • Kinder- und Familienfreundlich

    Das Museum bietet mindestens ein Angebot für Familien oder/und Kinder an.
  • Shop

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

HAUS FÜR KUNST URI, 2009, Anastasia Katsidis
HAUS FÜR KUNST URI, 2009, Anastasia Katsidis
VIEL LÄRM UM ALLES, 2011, Mat Collishaw und Caro Suerkemper
VIEL LÄRM UM ALLES, 2011, Mat Collishaw und Caro Suerkemper
DER SCHLAFENDE BAUM - PETER REGLI, 2013, WInterlandschaft
DER SCHLAFENDE BAUM - PETER REGLI, 2013, WInterlandschaft