Festungsmuseum Reuenthal

Das ehemalige Artilleriewerk Reuenthal aus der Zeit des Aktivdienstes 1939 – 1945 ist komplett ausgerüstet mit der ursprünglichen Bewaffnung, Sanitätstrakt, Kommandoräumen, Küche und Unterkünften. In verschiedenen Räumen der Festung wird eine reichhaltige Ausstellung über Bewaffnung und Ausrüstung der Schweizer Armee sowie ausländischer Streitkräfte aus der Zeit des Ersten und Zweiten Weltkrieges präsentiert. Darunter finden sich absolute Raritäten, die kaum in anderen Museen zu finden sind. Zusätzlich werden jährlich attraktive Sonderausstellungen gezeigt. Das Museum verfügt über ein Restaurant.


Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Festungsmuseum Reuenthal
Panoramaweg
5324 Reuenthal
0041 56 246 25 25
info@festungsmuseum.ch
Anreise
Eingang im Dorf Reuenthal. Auf dem «Strick», einer Anhöhe ob dem Rhein, zwischen Koblenz und Leibstadt, gegenüber Waldshut (D)
Geöffnet
Apr.-Okt.: Sa 13-17 Für Gruppen nach Vereinbarung
Preise
Erwachsene: CHF 12.- Kinder (6-16 Jahre) / Militär in Uniform: CHF 6.- kombiniert mit Besichtigung Schweizerisches Militärmuseum Full (nur an Sa): Erwachsene: CHF 22. Kinder (6-16 Jahre) / Militär in Uniform: CHF 10.-
Webseite
www.festungsmuseum.ch
Eröffnungsjahr
1989
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Kinder- und Familienfreundlich

    Das Museum bietet mindestens ein Angebot für Familien oder/und Kinder an.
  • Restaurant und/oder Cafeteria

  • Shop

  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Feuerleitstelle
Feuerleitstelle
Sanitätszimmer
Sanitätszimmer
Uniformen verschiedener Länder
Uniformen verschiedener Länder