Festung Vitznau

Die ehemals geheime Artilleriefestung Vitznau, tief im Innern des Rigi-Massivs erbaut, kann heutzutage als erste Erlebnis-Festung besucht werden. Auf geführten Touren, Dauer 1,5-2 Stunden, entdecken die Besucherinnen und Besucher die unendlich langen Stollen mit Kampfständen, Kanonen, Leitstellen, Munitionsmagazinen, mit Küche, Schlafräumen und gar einem kleinem Spital. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die historische Sonderausstellung «Die Schweiz im 2. Weltkrieg».
Besondere Erlebnisse sind die «Swiss Army Night» mit Übernachtung in den Soldatenbetten, das Gruppenangebot «Auf den Spuren des Wassers» oder die Kombination «In und auf der Rigi» mit Übernachtung in der Festung und anschliessender Fahrt auf die Rigi. Original Militärkäseschnitten als Apéro sind ebenfalls ein Hit.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Festung Vitznau
Mühlefluhstrasse 1
6354 Vitznau
041 397 01 86
festungvitznau@gmail.com
Anreise
Öffentlicher Verkehr: (Dampf-) Schiffverbindung ab Luzern oder Brunnen, sowie Busverbindung ab Küssnacht oder Brunnen nach Vitznau. Fussmarsch vom Dorfzentrum (Schiff- /Bus- /Rigibahn-Station) zur Festung ca. 15 Minuten (asphaltierte Strasse). Shuttlebustransporte Schiffstation-Festung-Schiffstation auf Anfrage möglich. Privatwagen und Reisebusse: Eigener Parkplatz oberhalb der Talstation der Luftseilbahn Wissifluh. Von dort 3 Minuten Spaziergang bis vor den Festungseingang.
Geöffnet
Mai-Okt.: Fr 17 Nov.-Apr.: jeden 1. Sa im Monat 14 Ferner nach Vereinbarung, nur für Gruppen (auch mit Apéro, Essen, Uebernachtung, Seminare)
Preise
Preise für Führungen und Dienstleistungen finden Sie auf unserer Homepage: https://festung-vitznau.ch/
Webseite
www.festung-vitznau.ch
Eröffnungsjahr
1998
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Kinder- und Familienfreundlich

    Das Museum bietet mindestens ein Angebot für Familien oder/und Kinder an.
  • Restaurant und/oder Cafeteria

  • Shop

  • Parkmöglichkeiten

Impressionen vom Museum

Bunkerkanone 10,5cm auf Ständerlafette
Bunkerkanone 10,5cm auf Ständerlafette
Ausblick vom Beobachtungsposten auf das Dorf Vitznau
Ausblick vom Beobachtungsposten auf das Dorf Vitznau
Operationsraum im Spital in der Festung
Operationsraum im Spital in der Festung