Dorfmuseum Turm Leuzigen

In einer jährlich wechselnden Ausstellung beleuchtet das Dorfmuseum «Turm» Themen und Aspekte der ländlichen Kultur, der Geschichte des Dorfes und seiner näheren Umgebung. Das Museum befindet sich im «Turm» und ist damit in einem Gebäude untergebracht, das 1662 als eines der ersten Landschulhäuser im Kanton Bern eingeweiht wurde und bis 1902 noch als Schulhaus diente.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Dorfmuseum Turm Leuzigen
Solothurnstrasse 4
3297 Leuzigen
032 679 25 24
vhl@gmx.ch
Anreise
Das Gebäude liegt direkt an der Hauptstrasse zwischen Solothurn und Büren im Dorfkern von Leuzigen. Autobahnabfahrten Grenchen oder Solothurn West. Bushaltestelle "Schulhaus", Museum in Sichtweite
Geöffnet
Dezember bis Juni: Sonntzag 14-16h
Preise
Eintritt frei freiwillige Spenden willkommen Gruppen ausserhalb der Öffnungszeiten: Unkostenbeitrag
Webseite
www.mmbe.ch/web/content/dorfmuseum-turm-leuzigen
Eröffnungsjahr
2002
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Das Dorfmuseum im
Das Dorfmuseum im "Turm", ist ein ehemaliges Schulhaus.
Décolletage - Drehteilefabrikation im Dorf (2016/17)
Décolletage - Drehteilefabrikation im Dorf (2016/17)
Ted Haenzi Big Band (Ausstellung 2018)
Ted Haenzi Big Band (Ausstellung 2018)