Dorfmuseum Buchs

Das Dorfmuseum Buchs ist in einem stattlichen alten Wohnhaus im Gemeindezentrum untergebracht. Die vielseitige Dauerausstellung widmet sich dem Themenbereich «Wohnen und Haushalten um 1900» mit Möbeln, Wandschmuck, Wäsche, Kleidern, Haushaltgeräten und Nahrungsmitteln sowie dem Themenbereich «Altes Handwerk» mit Werkzeugen, Maschinen und Hilfsgeräten für Schreiner, Sattler, Schneider. Besondere Exponate sind dabei die Nähmaschinensammlung und die mechanische Rechenmaschinensammlung. Ein weiterer Ausstellungsschwerpunkt ist die Dorfentwicklung in Bezug auf Siedlung, Bevölkerung, Gewerbe, Industrie und Handel, welche mit Fotos, Diashows, Bildern, Reliefs, Landeskarten und Schriften dokumentiert ist.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Dorfmuseum Buchs
Gysistrasse 2
5033 Buchs
062 822 22 42
gemeindeverwaltung@buchs-aargau.ch
Anreise
Geöffnet
Jeden 1. und letzten So im Monat 14-16; während Sommerferien geschlossen Führungen nach Vereinbarung
Preise
Eintritt frei Führungen während Öffnungszeiten kostenlos Führungen ausserhalb der Öffnungszeiten: CHF 50.- (max. 20 Personen zzgl. CHF 20.- für 20 weitere Personen)
Webseite
www.buchs-aargau.ch
Eröffnungsjahr
1981
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Kinder- und Familienfreundlich

    Das Museum bietet mindestens ein Angebot für Familien oder/und Kinder an.
  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Dorfmuseum Buchs
Dorfmuseum Buchs