Château de Grandson

Das hoch über dem Neuenburger See thronende Schloss Grandson ist eine mittelalterliche Festung mit einer tausendjährigen Geschichte. Diese majestätische Festungsanlage war Schauplatz einer Episode der Burgunderkriege zwischen Karl dem Kühnen und den Eidgenossen.

Das Schloss Grandson wird zur Zeit umgebaut und soll ab 2026 ein neues Museum sowie völlig neu gestaltete Ausstellungsund Empfangsräume beherbergen.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Château de Grandson
Place du Château 12
1422 Grandson
024 445 29 26
contact@chateau-grandson.ch
Anreise
Geöffnet
Mittwoch bis Montag: - 13.00-17.00 Uhr (1. November bis 31. März) - 13.00-18.00 Uhr (1. April bis 31. Oktober) Dienstag geschlossen
Preise
Webseite
www.chateau-grandson.ch
Eröffnungsjahr
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
F

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Museumspass

    Besitzer:innen von einem Museumspass haben in diesem Museum freien Eintritt.
  • Restaurant und/oder Cafeteria

  • Shop

  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

(c) Swiss Fly - Boris Bron / Château de Grandson
(c) Swiss Fly - Boris Bron / Château de Grandson