Bezirksmuseum «Höfli»

Das Bezirksmuseum «Höfli» stellt anschaulich die Geschichte des Zurzibiets dar. Die Ausstellung präsentiert ur- und frühgeschichtliche Funde aus dem Bezirk, insbesondere vom römischen Tenedo. Der Verenakult, die Zurzacher Messen und Burgen sowie die Geschichte des Mieders sind weitere, spannende Themen des Bezirkmuseums.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Bezirksmuseum «Höfli»
Quellenstrasse 1
5330 Bad Zurzach
056 249 25 92
info@museumzz.ch
Anreise
Mitten im Zentrum, gegenüber der Verenakirche, Eingang durch das Café Special «Höfli», Quellenstr. 1
Geöffnet
Mo-So 14-17, Feiertage geschlossen Ferner nach Vereinbarung
Preise
Eintritt frei
Webseite
www.museumzz.ch
Eröffnungsjahr
1947
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Restaurant und/oder Cafeteria

  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Modell einer römischen Soldatenunterkunft
Modell einer römischen Soldatenunterkunft
Ausstellung über die Zurzacher Messen
Ausstellung über die Zurzacher Messen