Berry Museum

Das Berry Museum in der Villa Arona, im Herzen von St. Moritz gelegen, ist dem Kurarzt und Maler Peter Robert Berry (1864–1942) gewidmet. Der grösste Teil der in über vierzig Jahren entstandenen Ölgemälde, Pastelle und Zeichnungen sind in Familienbesitz. Auf diese umfassende Sammlung zurückgreifend vermag das Berry Museum erstmals einen vertieften Einblick in das künstlerische Schaffen von Peter Robert Berry zu geben. Hinzu kommt der umfangreiche, kulturwissenschaftlich bedeutende Nachlass – er besteht aus Büchern, Briefen, Notizen, Tagebüchern, Musikalien und zahlreichen Unterlagen, u.a. Karten, Broschüren und Schriften zur Gründung und Entwicklung des Kurorts St. Moritz –, der aufgearbeitet und ergänzend ausgestellt wird. So wird im Ganzen anschaulich, wie sich Leben, Werk und Landschaft zu einer einzigartigen Aufnahme des ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhunderts ineinander verschränken.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Berry Museum
Via Arona 32
7500 St. Moritz
081 833 30 18
info@berrymuseum.com
Anreise
Geöffnet
Sommersaison: 14. Juni bis 19. Oktober 2018 Mo – Fr 14 h - 18 h
Preise
CHF 15.– pro Person inkl. Audioguide (D, E, I) Gruppenermässigung ab 10 Personen / CHF 10.– pro Person Kinder bis 12 Jahre gratis
Webseite
www.berrymuseum.com
Eröffnungsjahr
2004
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Museumspass

    Besitzer:innen von einem Museumspass haben in diesem Museum freien Eintritt.
  • Shop

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Selbstportrait mit Hut, 9. Dezember 1913, Öl auf Leinwand
Selbstportrait mit Hut, 9. Dezember 1913, Öl auf Leinwand
Sommerabend St. Moritzersee, 1922, Öl auf Leinwand
Sommerabend St. Moritzersee, 1922, Öl auf Leinwand