ALPS Alpines Museum der Schweiz

ALPS Alpines Museum der Schweiz: 

Ausstellungen, Veranstaltungen und Austausch zu allem, was Menschen und Berge bewegt. 

Im ALPS Alpines Museum der Schweiz geht es um Menschen und Berge. Es setzt seine Themen dort, wo die Gesellschaft in Bewegung ist. Wo keine einfachen Antworten möglich, aber Diskussionen nötig sind: bei Umwelt, Natur und Klimawandel, beim Verhältnis von urbaner und alpiner Welt. Seine Ausstellungen und Veranstaltungen führen weit über den Alpenbogen hinaus. Das ALPS ist für alle Perspektiven offen und dennoch alles andere als neutral: Mit seiner Arbeit will es zur zukunftsorientierten Gestaltung von Lebenswelten anregen. Die Gesellschaft und jede:n einzelne:n von uns. 

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
ALPS Alpines Museum der Schweiz
Helvetiaplatz 4
3005 Bern
031 350 04 40
info@alps.museum
Anreise

ÖV: Ab Bahnhof Tram 6 / 7 / 8 bis Helvetiaplatz PW: A1 und A6 Ausfahrt Ostring, Helvetiaplatz

Geöffnet

Di-So 10-17

Preise

Erwachsene: CHF 18.- Kinder (bis 11 Jahre): gratis Jugendliche (12-16 Jahre): CHF 6.- Reduzierte Preise siehe alpinesmuseum.ch/preise

Webseite
www.alps.museum
Eröffnungsjahr
1905
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Mitglied Verband der Museen der Schweiz

    Das Museum ist Mitglied beim Verband der Museen der Schweiz
  • Museumspass

    Besitzer:innen von einem Museumspass haben in diesem Museum freien Eintritt.
  • Kinder- und Familienfreundlich

    Das Museum bietet mindestens ein Angebot für Familien oder/und Kinder an.
  • Restaurant und/oder Cafeteria

  • Shop

  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Museumskategorie

  • Thematisches Museum

Impressionen vom Museum

ALPS
ALPS
Fundbüro für Erinnerungen
Fundbüro für Erinnerungen
Hauptausstellung: Heimat
Hauptausstellung: Heimat
ALPS Alpines Museum der Schweiz
ALPS Alpines Museum der Schweiz