Aargauisch Kantonales Weinbaumuseum

Im Aargauischen Kantonalen Weinbaumuseum begeben sich die Besucherinnen und Besucher auf einen Rundgang durch die Geschichte von Reben, Trauben und Kelterei. Die Ausstellung umfasst die Darstellung des Rebjahres, sämtliche Arbeiten des Winzers und Kellermeisters anhand von Werkzeugen, Geräten und Bildern, eine vollständige Küferwerkstatt, Maschinen zur Korkenproduktion, Trotte, Pressen, Traubenmühlen, Fässer, Abfülleinrichtungen, Sauserfuhrwerk, Brennerei, sowie Karten und alte Bilder vom Aargauer Rebbau. Eine Besonderheit ist die Ausstellung von rund 550 Flaschen mit verschiedenen Etiketten aus aargauischen Kelterbetrieben.

Allgemeine Angaben

Standort und Kontakt
Aargauisch Kantonales Weinbaumuseum
Oberfeld
5306 Tegerfelden
078 954 01 71
gs@weinbau-museum.ch
Anreise
Hinweistafeln auf Hauptstrasse beachten
Geöffnet

Apr.-Okt.: jeden 1.und 3. So im Monat 14-17 Ferner nach Vereinbarung, nur für Gruppen

Preise

Mitglieder gratis Nichtmitglieder CHF 8.00 iPad-Miete CHF 8.00 Gruppenführungen CHF 50.00 pro Stunde

Webseite
www.weinbau-museum.ch
Eröffnungsjahr
1985
Das Museum ist für folgende Sprachgruppen eingerichtet
D

Kriterien

  • Restaurant und/oder Cafeteria

  • Parkmöglichkeiten

  • Erreichbarkeit mit ÖV

    Das Museum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Impressionen vom Museum

Kulturraum für Veranstaltungen und Feste
Kulturraum für Veranstaltungen und Feste
Brennerei
Brennerei
Fass Transport
Fass Transport