LEITER:IN ORGANISATION UND FINANZEN (80-100%)

Das HEK (Haus der Elektronischen Künste) in Basel präsentiert zeitgenössische Kunst, die elektronische und digitale Medien als Mittel einsetzt bzw. deren Gebrauch und gesellschaftliche Auswirkungen reflektiert. Mit unserem vielfältigen Programm aus Ausstellungen, Veranstaltungen und Vermittlungsangeboten ermöglichen wir einer breiten Öffentlichkeit Einblicke in Kunstproduktionen unterschiedlicher Gattungen in der Auseinandersetzung von Kunst, Medien und Technologie. Wir verfügen über eine eigene Sammlung und beschäftigen uns mit dem Erhalt digitaler Kunst.

Basisinformationen

Institution / Name
HEK
Ansprechperson
Sabine Himmelsbach
E-Mail
sabine.himmelsbach@hek.ch

Beschreibung

AUFGABENGEBIETE
Als Mitglied der Museumsleitung wirkst du bei der strategischen Entwicklung des HEK mit. Du managst die organisatorischen und finanziellen Belange des HEK und wirkst aktiv beim Auf- und Ausbau des Fundraisings mit. Deine Aufgaben bewältigst du in enger Absprache mit der Direktorin des Hauses, der du direkt unterstellt bist, sowie dem gesamten Team des HEK. Unterstützt wirst du von einem dir unterstellten Mitarbeiter. Der Aufgabenbereich umfasst folgende Schwerpunkte:
• Du bist verantwortlich für das Finanzmanagement und -Controlling (Erstellung von Jahresbudgets, Finanzierungs-plänen und Finanzstrategie) und fungierst als Schnittstelle zur externen Finanzdienstleisterin (Treuhänderin Fibu/Lobu).
• Du bist aktiv in die Akquise von Drittmitteln (infrastrukturell und projektbezogen) eingebunden und arbeitest am Aufbau und der Pflege von Beziehungen zu Sponsoren und Geldgebern sowie deren langfristigem Engagement für die Institution mit.
• Du bist zuständig für das Management sämtlicher organisatorischer Belange (Vertragswesen, Personaladministration, Aufsichten, Versicherungen, Infrastruktur und Bauangelegenheiten, Arbeitsschutz und Sicherheit, Shop, Preisgestaltung, Kasse, Ansprechperson für die Pächterinnen des Bistros).
• Du nimmst an den Stiftungsratssitzungen teil und führst das Sekretariat für den Stiftungsrat und den Beirat.
• Du pflegst Kontakte zur regionalen und internationalen Kunst- und Kulturszene.

ANFORDERUNGEN:
Wir suchen eine innovative, gut vernetzte und teamorientierte Persönlichkeit mit Erfahrung in der organisatorischen Leitung einer Kulturinstitution:
• Du verfügst über eine kaufmännische Ausbildung (HWV, FHNW, Universitätsabschluss oder vergleichbares), sowie idealerweise eine Ausbildung im Bereich Kulturmanagement.
• Du bringst Berufserfahrung im operativen Management im Museumsbereich mit und besitzt Verhandlungsgeschick in unternehmerischen Belangen.
• Du hast mehrjährige Erfahrung in der Führung und Erstellung von Budgets sowie im Finanzcontrolling.
• Du bringst ein hohes Mass an Engagement, Eigeninitiative, hohe Einsatzbereitschaft und zeitliche Flexibilität mit und verfügst über eine strukturierte Arbeitsweise.
• Du beherrschst die gängigen Büro-Software-Programme (Excel, Word, Datenbanklösungen etc.).
• Du weisst kreativ mit limitierten Mitteln umzugehen.
• Du hast ein überzeugendes Auftreten und gute kommunikative Fähigkeiten.
• Du bist interessiert an teamorientierter Zusammenarbeit.
• Du verfügst über gute Deutsch -und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Wir bieten dir eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum in einer innovativen Kultureinrichtung mit einem motivierten Team von 10 Personen und interessanten nationalen und internationalen Partner:innen.

Fühlst du dich angesprochen? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!

Nähere Auskünfte erteilt dir gerne die aktuelle Stelleninhaberin Barbara Gerber unter 061 283 60 53; barbara.gerber@hek.ch. Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen sendest du bitte ausschliesslich elektronisch als PDF mit dem Vermerk „Vertraulich“ an sabine.himmelsbach@hek.ch. Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis spätestens 9. August 2024.